Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

Planung.

Kommunikation.

Prozessmanagement.

ThomBal/fotolia.com

Institut Raum & Energie entwickelte gemeinsam mit Gröschel Geheeb Responsible Branding und DEMOS Gesellschaft für E-Partizipation im Auftrag des Umweltbundesamtes eine Kommunikationsplattform „Aktion Fläche“ zur Förderung des Know-how-Transfers zum kommunalen Flächenmanagement.

Zielsetzung des Vorhabens war es, Vorschläge zur inhaltlichen, technischen und organisatorischen Umsetzung einer solchen Informations- und Kommunikationsplattform zu erarbeiten und in einem Prototyp umzusetzen. Durch eine zielgruppenspezifische Informationsvermittlung auf der Plattform sollten u.a. die bisher bundes- und landesweit verfügbaren Angebote zum Thema Flächensparen in einem Internet-Portal gesammelt und aufbereitet werden sowie eine Vernetzung der Akteure und zielgruppenspezifischere Kommunikation und Bewusstseinsbildung des Themas "Fläche" erfolgen.

Die unter Einbindung eines Expertengremiums erarbeitete Plattform „Aktion Fläche“ wurde am 10. September 2016 von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und der Präsidentin des Umweltbundesamtes, Maria Krautzberger, in Berlin mit einem offiziellen "Startschuss" freigeschaltet.

Auftraggeber Umweltbundesamt (UBA)
Kooperationspartner

Gröschel Geheeb Responsible Branding
DEMOS Gesellschaft für E-Partizipation mbH

Laufzeit2013-2017